OFFIZIELLE PRÄSENTATION
DER SEIFFENER MUSEEN
SCHAUEN · BENUTZEN · SPIELEN · VERSTEHEN
AKTUELL
29.09.2019 | 11.00
FINISSAGE mit öffentlicher Führung

Die Sonderausstellung 'MinutenKunstwerke von Werner Gläßer' findet ihren Abschluss. Werner Gläßer wird seine ausgestellten Arbeiten nocheinmal vorstellen und über Hintergründe und Beweggründe dieser besonderen Exponate berichten.

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNGEN


Tisch - Stuhl - Schrank (bis 15.03.2020)

Präsentation im Besucherarchiv des Spielzeugmuseums: PUPPENMÖBEL

mehr Informationen

    Im Besucherarchiv werden in unregelmäßiger Folge Objekte aus unseren Sammlungsbeständen vorgestellt. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der Fundus an Puppenmöbeln immer mehr erweitert, darunter viele Einzelmöbelchen aus erzgebirgischer bzw. sächsischer Fertigung.


DREGENO in der Sammlung (bis 25.02.2020)

Sonderausstellung im Spielzeugmuseum Seiffen zum Jubiläum „100 Jahre DREGENO“

mehr Informationen

    Im Jahr 2019 wird in Seiffen das Jubiläum 100 Jahre DREGENO begangen. Mit gegenwärtig rund 120 Mitgliedsunternehmen hat sich die Genossenschaft DREGENO zur größten Vertriebsplattform für Erzgebirgisches Kunsthandwerk entwickelt. 1954 entstand das Warenzeichen DREGENO unter Verwendung des Signets des springenden Hirsches vor der Tanne, einst von Max Schanz entworfen.

    Fortan wurde diese Bild- und Wortmarke aufgestempelt oder auf Etiketten gedruckt und zumeist an den Verpackungen mit Artikelnummer, Erzeugnisbezeichnung und - bis 1989 - mit Endverbraucherpreis kombiniert. Das Spielzeugmuseum zeigt in einer Sonderausstellung zum DREGENO-Jubiläum Sammlungsobjekte aus 5 Jahrzehnten, die diese Kennzeichen ihres genossenschaftlichen Verbundes auf ihren Verpackungen tragen. (Sonderausstellung bis zum bis zum 25. Februar 2020)


FIGUREN. Entwurf und Serie - Gerd Kaden (bis 28.02.2020)

Sonderausstellung in der GALERIE im Treppenhaus im Spielzeugmuseum Seiffen

mehr Informationen

    Retrospektive des figürlichen Schaffens von Gerd Kaden mit Entwürfen, experimentellen Modellen und Serienprodukten zum Thema Figur. Die von ihm entworfenen Figurensortimente prägen bis heute das Erscheinungsbild vieler erzgebirgischer Manufakturen. Für den aus Seiffen stammenden Holzgestalter ist das Entwerfen einer Figur die 'Königsdisziplin' auf dem Gebiet des Designs. Gerd Kaden ist zudem besonders bekannt für seine Kugelbahnen und designorientierten Spielzeuge. (Sonderausstellung bis 28.02.2020)



Startseite  |   Kontakt  |   Impressum   |  Datenschutz   |  Sitemap